KV Karlsruhe
  SKC Fidelio 49 Karlsruhe
 
 


 
 

 

Willkommen beim SKC Fidelio 49 Karlsruhe
  



 

12. Spieltag


Fidelio 1 - SG 25 Viernheim /BF Hemsbach 2

5 6 4 8 - 5 3 8 9
    

Olaf 944

Patrick 989

Sebastian S. 906

Daniel 969

Sascha 908

Sebastian H. 932

 

Unsere erste Mannschaft erwischte einen guten Start ins neue Jahr, denn sie konnte das wichtige Spiel gegen den Tabellennachbar und Konkurrent im Abstiegskampf zu Hause gewinnen und gleichziehen in der Tabelle. Unsere Mannschaft ging durch den krankheitsbedingten Ausfall von Thorsten leicht verändert an den Start. Daniel rückte für ihn ins Team. Im Start aber wie schon im letzten Spiel erst einmal Olaf und Patrick. Ein verhaltener Beginn von allen vier Startspielern im ersten Volledurchgang. Danach aber gaben wir deutlich mehr Gas und konnten uns von Durchgang zu Durchgang immer weiter absetzen, so dass wir schliesslich nach dem Startpaar gegen 906 und 912 Kegel mit komfortablen 115 Kegel Vorsprung die Führung übernahmen. Im Mittelpaar dann bereits im ersten Durchgang so etwas wie die Entscheidung: Daniel und Sebastian begannen mit starken 496 Kegeln, während die Gäste nur 421 Kegel dagegen halten konnten. In der Folge bauten die beiden unsere Führung weiter aus, wenn auch nicht mehr so üppig wie in den ersten 100 Wurf. Gegen 893 und 871 Kegel kamen 111 Zähler zu unserer Führung dazu. Auch unser Schlusspaar begann noch einmal fulminat (Sascha 484 Kegel und Sebastian 490 Kegel), ehe sie es anschliessend zum Ende hin langsamer angehen ließen und gegen 916 und 891 Kegel ungefährdet den Sieg in trockene Tücher legten.


SKC Fortuna Karlsruhe - Fidelio 2 

5 2 6 1 - 4 9 1 3
 


André 767

Thomas W. 803

Denis 804

Erich (1 Wurf) /Ernst 794

Thomas L. 887

Philipp 858

 

Unserer zweiten Mannschaft glückte kein so erfolgreicher Start wie unserer ersten. Gebeutelt von Ausfällen verloren wir auch das Rückspiel im Derby gegen die Fortuna. Schon nach dem missglückten Start mit André, der sich nach 100 Wurf (412 Kegel)  verletzte und Thomas, der so gar nicht in sein Spiel fand, gerieten wir gegen 910 und 890 Kegel deutlich auf die Verliererstraße.
Denis und Ernst, der bereits am Vortag schon in der Dritten zum Zuge kam, mussten gegen 844 und 852 Kegel noch weitere knapp 100 Zähler abgeben. Über 320 Kegel Rückstand... Dennoch mühten sich Thomas und Philipp noch auf die beiden besten Ergebnisse des Tages auf unserer Seite, hatten aber gegen 889 und 876 Kegel ebenfalls das Nachsehen.
Somit warten wir hier weiterhin auf den zweiten Saisonsieg....

 

 

Fidelio 3 - SG Ettlingen 3 

2 5 0 5 - 2 5 6 6
 

Harry 398

Herbert 419 

Ernst 422

Gottfried 401

Mario 401

Andreas 464


Auch unserere dritte Mannschaft musste sich, wenn auch nicht ganz so deutlich im Derby gegen die Zweite von Croatia geschlagen geben. Das war aber wohl zumindest das spannendste Spiel an diesem Wochenende, das eine unserer Mannschaften erlebte.
Im Startpaar gerieten wir gegen 446 und 410 Kegel mit 39 Zähler ins Hintertreffen. Mit zwei mal 430 Kegel im Mittelpaar bauten die Gäste ihre Führung weiter aus auf 76 Kegel. Vor dem letzten Bahnwechsel änderte sich an dieser Situation auch kaum etwas: zwei weitere Kegel mussten Andreas und Mario liegen lassen. m Ende machten die beiden noch etwas Boden gut gegen 397 und 453 Kegel, aber es war dann doch nicht genug, um diese Partie noch einmal zu drehen.

 





 
  Sie sind der 113629 Besucher (510392 Hits)